A- A A+

top-jesus

rechercher sur le site :
Information de votre paroisse :

Le Vatican ouvre un site pour les jeunes


Das Centre Culturel St Thomas (Straßburg)

Imprimer E-mail
AddThis Social Bookmark Button

Le Centre Culturel Saint Thomas

Das Centre Culturel St Thomas ist Gäste- und Bildungshaus der Diözese von Straßburg. Die Einrichtung steht Gruppen von 10 bis 200 Personen für Seminare, Fortbildungen, Kolloquien und Exerzitien zur Verfügung

In unmittelbarer Nähe der Europäischen Institutionen und umgeben von einem fünf Hektar großen Park, bietet das Centre Culturel hervorragende Voraussetzungen für einen gelungenen Aufenthalt. Es ist ein Ort der Erholung und Besinnung, an dem Gruppen Ihr Engagement reflektieren, sich mit Fragen der Europäischen Integration beschäftigen, das Leben vor Ort genießen, ihren Glauben vertiefen und feiern können.

drapeau-france

Le Centre Culturel Saint Thomas

Centre Culturel St-Thomas
2 rue de la Carpe-Haute
67000 STRASBOURG
Tel : 03 88 31 19 14
Fax : 03 88 31 85 74

E-mail : contact@centre-st-thomas.fr

Räumlichkeiten :

  • Drei mit Lautsprecheranlagen ausgestattete Konferenzräume für 60 bis 200 Personen
  • stehen zur Verfügung. Daneben gibt es ein Dutzend Versammlungsräume, die 10 bis 40 Personen aufnehmen können,
  • sowie eine Kapelle
  • und einen Aufenthaltsraum mit Getränkeautomaten.

Restaurant :

  • In drei verschiedenen Speiseräumen können bis zu 280 Tagungsteilnehmer bewirtet werden.
  • Spezielle Menüs, Buffets, Kaffeepausen sind auf Anfrage möglich.

Übernachtungsmöglichkeiten :

  • 50 individuelle Einzelzimmer mit WC und Dusche
  • 16 Doppelzimmer mit WC und Dusche
  • 13 Doppelzimmer (WC und Dusche auf der Etage)
  • 2 Einzelzimmer (WC und Dusche auf der Etage)

Le Centre Culturel Saint Thomas

Parken :

  • 150 Parkplätze stehen im Innenhof des Anwesens zur Verfügung. (Von 07:00 bis 20:00 Uhr geöffnet – Nachts geschlossen)

Anreise :

Wenn Sie mit dem Auto vom Süden oder vom Norden Straßburgs auf der Autobahn A35 fahren, nehmen sie die Ausfahrt „Wacken- Institutions Européennes“. Fahren sie Richtung Wacken, dann Robertsau; Sie fahren dann am Europäischen Parlament vorbei. Nach der Brücke „Pont Germain Muller“ - auf der Höhe des „Palais des Droits de l`Homme“-  fahren Sie geradeaus über die Kreuzung hinweg und gelangen in die Straße „Allée Kastner“, biegen Sie dann die erste Straße links in die „Rue de la Carpe-Haute“ ein Das Centre Culturel Saint Thomas befindet sich auf der rechten Seite, Hausnummer 2.

Wenn Sie mit dem Zug kommen:

Vom Hauptbahnhof erreichen Sie das Centre mit öffentlichen Verkehrsmitteln: zuerst mit der Straßenbahn Linie D Richtung „Aristide Briand“ bis „Etoile Bourse“, dort umsteigen in den Bus Linie 15 Richtung „Robertsau Boecklin“ bis „Carpe Haute“.

Von hier ist das Centre Culturel leicht zu Fuß zu erreichen.

(Vom Bahnhof bis zum Centre Culturel ca. 30 Minuten.)

Reservierung :

  • Um ihre Veranstaltungen und ihren Aufenthalt besser zu organisieren, bitten wir Sie, sich mit unserem Team in Verbindung zu setzen, mit dem Sie Ihre Wünsche besprechen können.
  • Die Trainings, Workshops oder Seminare können über Zeiträume von unterschiedlicher Länge durchgeführt werden, da wir über geeignete Übernachtungsmöglichkeiten verfügen. Melden Sie sich bitte so früh wie möglich bei uns an!

Le Centre Culturel Saint Thomas

Die Geschichte des Hauses :

Das Centre Culturel St Thomas ist ein geschichtsträchtiger Ort. Bevor es Gruppen für Fortbildungen oder Zusammenkünfte diente, hatte das Centre St Thomas andere Funktionen. Das Hauptgebäude wurde 1683 erbaut. Es war zunächst ein Ort der Entspannung und spirituellen Erneuerung der Seminaristen und ihrer jesuitischen Lehrer.

1971 wurde das Haus umgestaltet und dient seitdem als Bildungs- und Seminarhaus.

Seitdem sind in unserem Haus zahlreiche weltliche und konfessionelle Vereinigungen zu Gast, die sich der Bildung des Menschen widmen, insbesondere der Reflexion über humanistische, ethische und christliche Werte.



Le Centre Culturel Saint Thomas

en version française drapeau-france